Pressemeldung

29.10.2010 00:00 Alter: 9 yrs
Kategorie: CBXnet

Internet und WLAN für die E-Postbrief-Veranstaltung im Postbahnhof

Berlin, den 29.10.2010. Zur Einführung des E-Postbriefes lud die Deutsche Post Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien in den Berliner Postbahnhof ein. CBXNET lieferte die Internetanbindung und WLAN.


Im Gegensatz zu einer herkömmlichen unverschlüsselten E-Mail, die mit einer elektronischen Postkarte verglichen werden kann, sollen über den neuen Postdienst Bürger, Wirtschaft und Verwaltung zuverlässig und vertraulich elektronisch kommunizieren können. Mittels des SSL-verschlüsselten Webportals werden elektronische Nachrichten als Online-Brief zwischen Nutzern des E-Postbrief-Dienstes versendet. Der Dienst E-Postbrief startete am 14. Juli 2010 und konnte zwei Tage später bereits mit 250.000 angemeldeten Nutzern aufwarten.

Mit dem Richtfunk-Produkt Event Connect bot CBXNET für die Informationsveranstaltung den idealen Zugang ins Internet. Mit der symmetrischen, leistungsstarken Internetanbindung waren die Organisatoren der Veranstaltung für die Akkreditierung der Gäste bestens versorgt. Auch im eigens errichteten Messebüro konnten die Mitarbeiter störungsfrei online arbeiten. Sicher und zuverlässig wurden die Daten verschlüsselt an eine der CBXNET-Funkstationen übertragen. Die Gäste der Veranstaltung konnten sich über das durch CBXNET errichtete WLAN-Netz mit ihren mobilen Geräten einloggen um sich für den E-Postbrief zu registrieren.


Weitere Informationen:
www.epost.de
www.event-connect.de


Ansprechpartner Presse:

Simone Würdinger
CBXNET combox internet GmbH
Landhausstraße 22 | 10717 Berlin
Tel: +49 (30) 5900 69-36
Mobil: 0162-396 75 33
LinkedIn: www.linkedin.com/company/cbxnet/
E-Mail: s.wuerdinger@cbxnet.de